WordPress 4.6.1

Gerade das Update auf WordPress 4.6.1 eingespielt und es sieht alles soweit gut aus bisher.

WordPress 4.4

Mittlerweile ist hier WordPress 4.4.1 installiert und es scheint fluffig zu laufen. Nur das Twenty Sixteen Theme musste man von Hand nachinstallieren, was mich etwas verwirrt hat.

WordPress 4.2.1

Auch das Update auf WordPress 4.2.1 war erfolgreich und scheint auf den ersten Blick keine Probleme zu machen.

WordPress 4.1

Update auf Version 4.1 des CMS erfolgreich. Gleichzeitig hab ich das Theme von diesem Meta-Blog auf Twenty Fifteen umgestellt, das gefällt mir nämlich ganz gut. 🙂

Update auf WordPress 3.9

Nachdem die automatischen Updates der 3.8er Serie gut geklappt hatten, gab es wegen des Umzugs von antiblau.de zu einem anderen Domain-Hoster kleinere Schwierigkeiten bei der Namensauflösung. Alles behoben und jetzt schnurpst das hier wieder, auch mit WordPress 3.9 … 🙂